HAFST2.0 – Halbautomatische Farbsteuerung

HAFST2.0 - Halbautomatische Farbsteuerung für ColorMatching Systeme

Mit der halbautomatischen Farbsteuerung HAFST2.0 können programmierte Lichtszenen mit unterschiedlichen Farbtemperaturen manuell gesteuert werden. Lichtszenen können mit Hilfe der halbautomatischen Farbsteuerung vor Ort programmiert und abgerufen werden.

Einsatz findet die HAFST2.0 in: Maße in mm [BxHxT]
  • ColorMatching-Kabinen
  • ColorMatching-Tischkabinen
  • ColorMatching-Lichtlaboren
  • Kurzen Linienbereichen mit MultiReflexOptiken
  • 229 x 221 x 107



Ausstattung

Anzeige

  • 4-zeiliges alphanumerisches Display
  • 4 x 20 Zeichen LC-Display

Schnittstellen

  • 1 x RS232

Ausgänge

  • 14 DSI-Ausgänge
  • 2 digitale Ausgänge (Low Side)
  • Ansteuerung von bis zu 245 ColorControlOptiken

Eingänge

  • 4 digitale Eingänge (Umax = 24 V)

Besonderheiten

  • Einfach und komfortabel bedienbar
  • Geringer Verdrahtungsaufwand
  • Einfache Anbindung von Fernsteuermodulen
  • Einstellung fester Farbtemperaturen nach DIN 6173 Teil 2
  • Verschiedene Menüsprachen zur Auswahl: DE, EN, FR

Technische Daten

Zulässige Umgebungstemperatur
+5°C bis +35°C / 41°F bis 95°F
Versorgungsspannung
Steuerung: 15 V DC
Klemmkasten: 100-240 V AC
Leistungsaufnahme 10 Watt
Frequenz 50-60 Hz
Schutzart IP54
Schutzklasse I

Gütekriterien

  • LABS-frei
  • CE-Kennzeichnung
  • EAC-Zertifizierung
  • UL zertifizierte Komponenten (US)
  • Kurzschlussfest und überlastsicher

Downloads

Datenblatt HAFST2.0 (PDF)

Data sheet HAFST2.0 (PDF)