HST1.2 – Handsteuerung

Handsteuerung für Oberflächenkontrolloptiken

Die Handsteuerung HST1.2 dient der manuellen Ansteuerung von OLIGO surface controls-Optiken. Über einen Drehschalter mit großer, deutlich lesbarer Skala können alle gängigen OberflächenKontrollOptiken gesteuert werden. Insgesamt können mit der HST1.2 bis zu 140 OberflächenKontrollOptiken gleichzeitig angesteuert werden.

Einsatz findet die HST1.2 in: Maße in mm [BxHxT]
  • kurzen Linienbereichen
  • Auditplätzen
  • Lichtkabinen
  • Lichttunneln
  • mobilen Ständern
  • Einzelarbeitsplätzen
  • und Weitere...
  • 150 x 300 x 80






Ausstattung

Anzeige

  • Skala 0 – 100%

Schnittstellen

Ausgänge

  • 4 DSI-Ausgänge (70 Treiber pro Kanal)
  • 3 Analog-Ausgänge (US)
  • Ansteuerung von bis zu 140 OberflächenKontrollOptiken

Besonderheiten

  • Einfach und komfortabel bedienbar
  • Geringer Verdrahtungsaufwand

Technische Daten

Zulässige Umgebungstemperatur
+5°C bis +35°C / 41°F bis 95°F
Versorgungsspannung
85-264 V AC oder 120-373 V DC (US)
Leistungsaufnahme 5 Watt
Frequenz 50-60 Hz
Schutzart IP54
Schutzklasse I

Gütekriterien

  • LABS-frei
  • CE-Kennzeichnung
  • EAC-Zertifizierung
  • UL zertifizierte Komponenten (US)
  • Kurzschlussfest

Downloads

Datenblatt HST1.2 (PDF)

Data sheet HST1.2 (PDF)