LPS100 puremaxLED®

Die Standardleuchte für die Oberflächenkontrolle in der industriellen Fertigung

Die OberflächenKontrollOptik LPS100 PM kommt bei Oberflächen mit mittlerer bis guter Reflexion zum Einsatz und kann in allen Beschichtungsprozessen der Industrie eingesetzt werden.

Speziell im Automotive-Bereich eignet sie sich für: Decklack-, Montage- und Auditbereiche

Optionen Maße in mm [BxHxT]
  • Mit Einbaurahmen, mit mobilem Ständer
  • Weitere Farbtemperaturen der Leuchtmittel möglich
  • Weitere Gehäusefarben nach RAL möglich
  • Weitere Längen der Anschlussleitung möglich
  • 860 x 1560 x 65
  • 860 x 1260 x 65
  • 860 x 650 x 65

Ausstattung

Bestückung
(je nach Ausführung)

  • 3 x LED-Leuchtmittel (inklusive)
  • 2 x 6.500 K, 1 x 4.000 K

LED-Betriebsgerät

  • Elektronisch, digital-dimmbar (EU), analog-dimmbar (US)

Optik

  • 3 x zentrisch angeordnete patentierte Prismenscheiben mit plankonvexer Linse und Schwarzfeldern
  • 3 x symmetrische Reflektoren, Reflektorkammern lichttechnisch getrennt

Gehäuse

  • Stahlblech
  • RAL7035 pulverbeschichtet

Frontscheibe
(Verschlusstür)

  • 6 mm (0.24″) Einscheibensicherheitsglas nach EN 12150
  • Rahmenlose Konstruktion

Öffnung

  • 3 x Schnellverschlüsse

Leitungseinführung

  • Hartingsteckersystem oder Direktklemmung in der Verteilerdose
  • 3 m (118.11″) Anschlussleitung

Technische Daten

Zulässige Umgebungstemperatur
+5°C bis +35°C
41°F bis 95°F
Nennspannung
220-240 V, 50/60 Hz
120-277 V AC ±10%, 50/60 Hz
Schutzart
IP54
Schutzklasse
I
UGR-Wert
≤17

Gütekriterien

  • Photobiologische Sicherheit (EN 62471): Risikogruppe 1
  • LABS-frei
  • CE-Kennzeichnung
  • ENEC-Zertifizierung
  • EAC-Zertifizierung
  • ETL-Zertifizierung (US)

Downloads

Datenblatt LPS100 PM

Data sheet LPS100 PM